Sie sind hier: Mitglieder & kommunale Allianz > Mitglieder > Markt Schirnding
DeutschEnglishFrancais
25.9.2017 : 17:20 : +0200

Direktlinks Schirnding


Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterMarkt Schirnding

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterTourismus

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWirtschaft

Markt Schirnding


Wappen Markt Schirnding

Markt Schirnding






Schirnding ist kreisangehörige Gemeinde des Landkreises Wunsiedel im Fichtelgebirge und umfasst die Ortsteile Dietersgrün, Fischern, Ottenlohe, Raithenbach, Seedorf und Weidighaus. Der Markt hat etwa 1600 Einwohner, bildet mit der Nachbarstadt Hohenberg a. d. Eger die Verwaltungsgemeinschaft Schirnding und liegt im räumlichen Bereich des Naturparks Fichtelgebirge im Tal der Röslau.

Schirnding bietet viele Wandermöglichkeiten in herrlichen Wäldern und auf gut ausgeschilderten Wegen - zum Beispiel: Rundwanderweg über Carolinenquelle (Sauerbrunnen), Hammermühle, Pfeiffermühle nach Hohenberg a. d. Eger oder zum Buchbrunnen (Waldwanderung) und zurück über das Naturfreundehaus - Grenzlandhütte bei Seedorf oder zur Wallfahrtskirche Kappel - Münchenreuth auf dem sogenannten Egerweg oder zum "Zuckerhut" südlich von Arzberg mit Aussichtsturm oder über Hohenberg a. d. Eger in das romantische Wellerthal mit Kraftwerk und Stausee.

Schirnding liegt günstig zu Ausflügen - je nach Belieben - nach Waldsassen mit Basilika, Klosterbibliothek und Lordes-Grotte, nach Hohenberg a. d. Eger mit der alten Burg (herrliche Aussicht ins Egerland), mit Porzellanmuseum, Jugendherberge und Carolinenquelle, nach Arzberg in das beheizte Freischwimmbad, nach Marktredwitz in das Ozon-Hallenbad, nach Wunsiedel zu den Luisenburg Festspielen oder nach Selb zu den Hallenbädern und Eissportanlagen.

www.markt-schirnding.de Link zur Internetseite des Marktes Schirnding